Lindern Sie Ihren Tinnitus.

Die effektive Tinnitus Therapie:

  • Selbstbestimmte und ortsungebundene Behandlung
  • Individuell auf Ihre Frequenz zugeschnitten
  • Speziell für die Tinnitus Behandlung komponierte Musik
  • inklusive hochwertigem Abspielgerät
Jetzt unverbindlich anfragen »

So läuft DISAPPEARS ab.

Einfach.

Sie erhalten ein einfach zu bedienendes Abspielgerät und brauchen weder eigene Musik, noch technisches Verständnis oder ein Smartphone.

Individuell.

Vor der Behandlung wird Ihre Tinnitus Frequenz festgestellt und die Therapie individuell auf Sie zugeschnitten.

Überall.

Per Post bekommen Sie Ihr eigenes Abspielgerät zugesandt, mit dem Sie Zeit und Ort der Behandlung selber bestimmen können.

Wie funktioniert disappears?

Zur Behandlung des Tinnitus nutzen wir das selbst entwickelte VSVM Verfahren. Bei dieser innovativen Technik wird eine Klangwolke generiert, die auf Ihre individuelle Tinnitus-Frequenz angepasst ist. Anschließend werden Klangwolke und speziell komponierte Musik zusammengeführt und aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis ist ein harmonisches und angenehmes Hörerlebnis.

Das Verfahren wird für jeden Patienten individuell wiederholt. So erhalten Sie ein speziell auf Sie zugeschnittenes Unikat.

Chronische Tinnitusbeschwerden haben einen neuronalen Ursprung. Die Störung der betroffenen Hirnareale kann durch die Behandlung mit disappears verringert werden. In klinischen Studien der Universität Münster wurde die Wirksamkeit einer Tinnitus Behandlung mittels Musik Therapie sogar wissenschaftlich belegt.1 2

Methode - Tinnitusbekämpfung

Abspielgerät

Einfaches Abspielgerät.

Für die Verwendung von disappears benötigen Sie kein Smartphone und kein technisches Wissen. Nach Feststellung von Tinnitus Frequenz und Eignung bekommen Sie von uns ein einfach zu bedienendes Abspielgerät mit der für Ihre Behandlung angefertigten Musik.

Für Sie entstehen keine weiteren Kosten und kein weiterer Aufwand. Sie können die Musik verwenden, solange Sie möchten. Auch wann und wo Sie die Behandlung durchführen, ist Ihnen überlassen.

Die Geräte werden vor der Auslieferung einzeln überprüft.ce


Unsere Kompetenz: Das Team.

Fachwissen
Das fachliche Know-How von Dr. med. Stefan Warmke gründet auf langjähriger Praxiserfahrung mit Tinnituspatienten im ersten Aachener Zentrum für Hörsturz, Tinnitus und Schwindel. Durch seine jahrelange Arbeit mit Tinnitus Patienten konnte er bei der Entwicklung von disappears maßgebliche Impulse setzen.

Musik
Die musikalische Umsetzung für die individuell angepasste Tinnitus Musik erstellt der Musiker und Komponist Heribert Leuchter. Für sein vielfältiges Schaffen wurde er in der Vergangenheit bereits mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet.

Technik
Das für die Implementierung wichtige VSVM Verfahren wurde vom Musikproduzent Jürgen Müller entwickelt. Seit vielen Jahren ist er als Toningenieur und Sounddesigner tätig und schafft bei disappears die Synthese zwischen medizinischen Anforderungen und technischer Umsetzung.

Infografik disappEARS

tonstudio

Musik für die Tinnitus Therapie.

Egal ob Pop, Rock oder Klassik – häufig ist die Musik für eine Tinnitus Therapie leider nicht geeignet. Die benötigten Frequenzen werden nicht abgedeckt; in anderen Fällen wird das musikalische Gesamtbild durch technische Beeinflussung verändert und führt zu einem erheblichen Qualitätsverlust.

Von uns erhalten Sie individuell auf Ihre Frequenz komponierte Musikstücke.

Diese werden nicht nachträglich verändert, sondern sind bereits in der Komposition auf die individuelle Frequenz ausgelegt. Dadurch ist das melodische und harmonische Klangbild ausgewogen und der für die Therapie besonders wichtige Aspekt der Entspannung bleibt erhalten.

Dr. med. Stefan Warmke

“Die meiste Musik ist für die Tinnitus Behandlung nicht geeignet. Die disappears-Musik wurde hingegen für die Tinnitus Therapie konzipiert. Bei meinen Patienten habe ich mit dieser Behandlungsform sehr gute Erfahrungen gemacht.”

Dr. med. Stefan Warmke / Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde / Mitgründer

Informationen anfordern

Jetzt unverbindlich eintragen, Informationen erhalten und bei Interesse den Einführungspreis sichern.

Garantiert: Wir schicken Ihnen keine Werbung und behandeln Ihre E-Mail Adresse absolut vertraulich.

  • Die Anfrage ist unverbindlich
  • Das Abspielgerät ist im Preis enthalten
  • Sie erhalten bei Interesse den Einführungspreis in Höhe von 399€ inkl. MwSt.

Quellenangaben

1 Pantev, C., Okamoto, H., & Teismann, H. (2012a). Music-induced cortical plasticity and lateral inhibition in the human auditory cortex as foundations for tonal tinnitus treatment. Frontiers in systems neuroscience, 6(June), 50. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22754508

2 Pantev, C., Okamoto, H., & Teismann, H. (2012b). Tinnitus: the dark side of the auditory cortex plasticity. Annals of the New York Academy of Sciences, 1252(1), 253–8. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22524367

top